Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Buchhandlung Neugebauer

Suche

Offshore

Offshore

Ein Fall für Kostas Charitos | Petros Markaris

Hardcover
2017 Diogenes
Auflage: 1. Auflage
336 Seiten; 189 mm x 126 mm
ISBN: 978-3-257-07003-3

(1 Rezension) - Rezension verfassen


€ 24,70

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei (Österreich, ab 100 Euro)
  • Als EPUB erhältlich
Langtext
Der Mord an einem Beamten wird in null Komma nichts aufgeklärt, doch Kommissar Charitos misstraut der Sache. Wie überhaupt alles um ihn herum zu schön ist, um wahr zu sein. Die Leute genießen das Leben, als hätte es nie eine Krise gegeben. Auch Katerina, die Tochter des Kommissars, will sich eine Wohnung kaufen, jetzt, da Kredite leicht zu haben sind. Das schnelle Geld fordert jedoch seinen Tribut: Der Mord an dem Beamten war erst der Anfang.

Warum habe ich das Buch gelesen 09. November 2017
Kommissar Charitos ist mir ein bereits gut bekannter Grieche. Ich freu mich jedes Jahr über den neuen Fall im aktuellen griechischem Umfeld, diesesmal mit wirtschaftlichem Aufschwung und der Frage: "woher kommt das Geld dafür"????