Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen”

Buchhandlung Neugebauer

Suche

Der Feeling-Code

Der Feeling-Code

Wie Sie jedes Problem fühlen, verstehen und loslassen können | Birgit Jankovic-Steiner

Hardcover
2019 Droemer/knaur; Knaur Balance
Auflage: 1. Auflage
256 Seiten; 45 SW-Fotos; 210 mm x 129 mm
ISBN: 978-3-426-67579-3

(2 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 18,50

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei (Österreich, ab 100 Euro)
  • Als EPUB erhältlich
  • Als Audio CD erhältlich
Langtext
Die neue und einfache Selbsthilfe-Methode, um Körper und Seele zu heilen und das zu erreichen, was man sich wünscht.

Der Feeling-Code ermöglicht es, körperliche und seelische Blockaden zu lösen. Durch seine einfache Anwendbarkeit wird es möglich, dass Probleme und Ereignisse aus der Vergangenheit aufhören, unsere Gegenwart zu beeinflussen. Dadurch können wir all das erreichen, was wir uns wirklich wünschen.
Grundlage der Selbstheilungs-Methodik ist die Überzeugung, dass alle Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen, im Körper gespeichert werden. Sie können wie Blockaden wirken und verhindern, dass wir unser volles Potenzial ausschöpfen. Deswegen landen wir immer wieder bei den falschen Partnern, kommen beruflich auf keinen grünen Zweig und schlagen uns seit Jahr und Tag mit allerlei Zipperlein herum.
Der Feeling-Code ermöglicht uns, alte Erfahrungen aus der Tiefe aufsteigen zu lassen, sie zu analysieren und uns von ihnen zu lösen. Wir lernen Schritt für Schritt, die Signale unseres Körpers richtig zu deuten und für unsere eigenen Bedürfnisse authentisch einzustehen. Dies führt zu einem glücklicheren und erfüllten Leben.

Die Wienerin Birgit Jankovic-Steiner praktiziert den Feeling-Code seit Jahren sehr erfolgreich in ihrer Coaching-Praxis. Er wurde ihr schon in der Kindheit von einer Mentorin beigebracht. Als diese in Indien starb, vererbte sie ihr alle Aufzeichnungen dazu. Mit dieser einfachen Selbstheilungs-Methode konnte die Autorin vielen Klienten zu mehr Wohlbefinden und Selbstbestimmung im Leben verhelfen.

Jankovic-Steiner, Birgit
Birgit Jankovic-Steiner absolvierte den Master in Psychosozialer Beratung an der Privaten Universität Krems. Sie arbeitet in Wien als Coach mit Schwerpunkt Wirtschaftstraining, berät internationale und nationale Unternehmen und hält Workshops und Lehrgänge. Birgit Jankovic-Steiner kennt die Wünsche, Sehnsüchte und Bedürfnisse ihrer Klienten aus ihrer eigenen Praxis sehr gut. Als Kind kam sie zum ersten Mal durch ihre Mentorin mit dem Feeling-Code in Berührung. Als diese in Indien starb, vermachte sie der Autorin alle Aufzeichnungen.


14. Oktober 2019
Der Feeling Code ist das Nachschlagewerk für Menschen, die nicht esoterisch angehaucht sind. Darin geht es um bodenständige Spiritualität, aber auch um das Spiegelgesetz im Feeling Code, denn das ist besonders wichtig, um gute und besondere Menschen in das eigene Leben zu ziehen, das habe ich nun verstanden und auch mit der Übung des kleinen Feeling Codes, habe ich schnell gemerkt, wer mir guttut und wer mir schadet. Sehr interessant, was mein Körper alles weiß und mein Verstand noch immer nicht erkannt hat.
Innovative Ideen 03. Oktober 2019
Ich bin kein Freund von Lebensratgebern, da alle, die ich bislang gelesen habe, handeln von einer doch sehr Weg-vorgebenden Sicht aus geschrieben wurden. Doch beim Feeling Code ist das anders, denn gerade die Individualität steht hier im Vordergrund und mittels Übungen kann jeder für sich herausfinden, was einem guttut und was nicht. Auch ist in diesem Buch alles sehr verständlich beschrieben, somit macht es einem Spaß mit der Unterstützung dieses Ratgebers sich selbst ein Stück näher zu kommen.