Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen”

Buchhandlung Neugebauer

Suche

Das politische ABC der USA

Das politische ABC der USA

Stefan A. Sengl

Taschenbuch
2020 Czernin
Auflage: 1. Auflage
168 Seiten; 176 mm x 111 mm
ISBN: 978-3-7076-0698-0

(0 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 14,00

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei (Österreich, ab 100 Euro)
  • Als EPUB erhältlich
Langtext
Astroturfing? Citizen United? Swiftboating? Wer sich für die USA interessiert, stolpert immer wieder über politische Begriffe, die sich nur mit Hintergrundwissen erschließen lassen. "Das politische ABC der USA" sorgt hier für Abhilfe und - im wahrsten Sinne - für ein besseres Verständnis der US-Politik.

Viele Wörter im politischen Diskurs der USA sind dort so gebräuchlich, dass sie in den amerikanischen Medien nicht erklärt werden. In der hiesigen Berichterstattung beispielsweise über die US-Wahlen werden diese Begriffe, die hierzulande kaum jemand versteht, meist vermieden, weil die Zeit und der Platz für ihre Erläuterung fehlen.

"Das politische ABC der USA" schließt diese Lücke und steht als praktische Einstiegshilfe allen Menschen zur Seite, die sich für US-Politik interessieren und näher damit befassen wollen. Das ABC funktioniert aber nicht nur als Nachschlagewerk: Durch zahlreiche Querverweise bietet es die Möglichkeit, sich entlang der eigenen Interessen und Vorlieben in verschiedene Aspekte der US-Politik einzulesen, dabei Zusammenhänge zu entdecken und besser zu verstehen.

Sengl, Stefan
Stefan A. Sengl, geboren 1974 in Salzburg, analysiert und kommentiert seit Jahren die Präsidentschaftswahlen der USA, u. a. im Fernsehen. Er hat selbst bereits den bundesweiten Wahlkampf eines Präsidenten koordiniert - als Leiter der Wahlkampagne von Dr. Heinz Fischer. Seit seiner Schulzeit interessiert er sich für politische Meinungsbildung. Eine Studienreise durch die USA 1993 bot Einblicke in die Arbeit der Young Democrats, der College Republicans und der Public Interest Research Group. Seit 1997 ist er in der Kommunikationsbranche tätig und war seither für zahlreiche politische Kampagnen auf den unterschiedlichsten Ebenen verantwortlich. Heute ist er Managing Partner von »The Skills Group«, einer der führenden Kommunikationsagenturen Österreichs.