Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen”

Buchhandlung Neugebauer

Suche

Was. Mut. Macht.

Was. Mut. Macht.

Bemerkungen und Bemerkenswertes | Wolfgang Schüssel

Hardcover
2020 Ecowin Verlag
Auflage: 3. Aufl.
420 Seiten; mit zahlreichen farbigen Illustrationen; 212 mm x 153 mm
ISBN: 978-3-7110-0270-9

(0 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 26,00

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei (Österreich, ab 100 Euro)
  • Als EPUB erhältlich
Langtext
Zwischen Kanzleramt, Fußballplatz und Musikverein: Wolfgang Schüssels Memoiren

Ein Buch, so komplex und vielschichtig wie sein Autor. Der ehemalige österreichische Bundeskanzler Wolfgang Schüssel schreibt in "Was. Mut. Macht." über die Dinge, die ihn beschäftigen: von der Kindheit im Nachkriegs-Wien, über seinen Weg in der österreichischen Volkspartei, aber auch über eindrückliche Begegnungen mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Komplettiert wird diese bunte Mischung aus Anekdoten und persönlichen Überzeugungen durch Zeichnungen und Karikaturen aus der Feder des wohl berühmtesten Mascherlträgers Österreichs.

- Die Lebensgeschichte von Wolfgang Schüssel, erzählt vor dem Hintergrund und untrennbar verbunden mit der Geschichte Europas nach dem Zweiten Weltkrieg
- Ein Buch über positives Denken und darüber, was man aus Verhandlungen in der Politik und Unterhaltungen am Fußballplatz lernen kann
- Memoiren, Aphorismen und Gedanken zum politischen Zeitgeschehen: In 204 kurzen Abrissen formt sich die Biographie eines berühmten Österreichers aus

Ein Blick hinter die Kulissen: Der ehemalige Bundeskanzler von Österreich erzählt

Wem Wolfgang Schüssel bisher nur als Politiker ein Begriff war, der lernt ihn in diesem Buch von einer ganz neuen Seite kennen. Von seiner Schulzeit im Schottengymnasium Wien bis zu seiner späten Berufung zum Cellisten gibt er Einblicke in sein bewegtes Leben. Die vielen kleinen Episoden fügen sich zu einem spannenden Gesamtbild, das zum Blättern, Nachdenken und oft auch Schmunzeln einlädt!

Wolfgang Schüssel, geboren 1945 in Wien, Bundeskanzler a. D., studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und nahm nach der Beendigung des Studiums die Laufbahn als Politiker auf. Nach verschiedenen hohen politischen Funktionen amtierte er von 2000 bis 2007 als Bundeskanzler in einer bewegten Periode der österreichischen Geschichte. Wolfgang Schüssel ist verheiratet, Vater einer Tochter und eines Sohnes; er widmet sich in seiner Freizeit der Kunst, der Musik und dem Fußball.